Spaetzlesuche.de Test & Erfahrungen – Detaillierte Analyse

spaetzlesuche - Online Partnervermittlung - Baden-Württemberg

Spaetzlesuche.de – Wir (ver)lieben das Ländle

für Singles aus Baden-Württemberg

Unsere Bewertung:

3,6 von 5 Sterne

  Spätzlesuche kostenlos testenBei Spaetzlesuche.de auf Partnersuche!

Inhaltsverzeichnis

Über Spaetzlesuche.de

Spätzlesuche ist eine regionale Partnervermittlung für Singles aus Baden-Württemberg. Hier sucht der Spatz sein Spätzle. Über 25.000 Singles suchen bei Spaetzlesuche.de den Partner fürs Leben.  Den Anbieter selbst gibt es bereits seit über 14 Jahren. Somit zählt die regionale Partnervermittlung zu den Ältesten in Deutschland.

In unserem Singlebörsen-Test haben wir die regionale Singlebörse Spaetzlesuche.de ausgiebig getestet.

Anmelden bei Spätzlesuche

So funktioniert die Spaetzlesuche.de Anmeldung

Registrierung und AnmeldungDie Anmeldung bei Spaetzlesuche.de ist kostenlos und unverbindlich. Damit gehen Sie keinerlei vertragliche Bindung ein und können sich mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft einen ersten Eindruck von der regionalen Partnervermittlung in Baden-Württemberg verschaffen.

Für die Anmeldung wird Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, die Postleitzahl Ihres Wohnorts, Ihre E-Mail Adresse, sowie ein von Ihnen vergebenes Passwort benötigt. Im Anschluss folgen weitere Fragen, deren wahrheitsgemäße Beantwortung für passende Partnervorschläge entscheidend sind.

So funktioniert der Spaetzlesuche.de-Persönlichkeitstest

Direkt im Anschluss an die Anmeldung folgt der Persönlichkeitstest, sofern man dies bei Spätzlesuche so nennen kann. Denn der Fragebogen ist keinesfalls umfassend und auch inhaltlich nicht im Ansatz an den großen Partnervermittlungen ausgerichtet. Hier werden eine Reihe an Fragen gestellt, auf deren Basis später Partnervorschläge ermittelt und vorgestellt werden. Wichtig für passende Partnervorschläge sind in diesem Zusammenhang ehrliche Antworten auf die Fragen. Denn anhand dieser Antworten werden regionale Partnervorschläge ermittelt.

So lange dauert die Anmeldung bei Spaetzlesuche.de

Dauer der Anmeldung - RegistrierungDie Anmeldung bei Spaetzlesuche.de, inklusive der Beantwortung des Fragebogens nimmt zwischen 5 und 10 Minuten Zeit in Anspruch. Die meiste Zeit ist für die Beantwortung der Fragen notwendig. Dabei wählen Sie Antworten aus bestehenden Textbausteinen aus. Wichtig ist, dass man sich für die Beantwortung Zeit nimmt. Schließlich dienen die Antworten als Basis für die Partnervorschläge.

Fazit zur Spaetzlesuche.de Anmeldung

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDie Anmeldung bei Spaetzlesuche verläuft schnell, sicher und unproblematisch. Alle Daten werden SSL verschlüsselt übertragen, so dass unbefugte Dritte diese nicht abgreifen können. Wie eine Partnervermittlung auf Basis eines solchen Fragenkatalogs einem Single passende Partnervorschläge unterbreiten kann, ist uns allerdings schleierhaft. Gegenüber anderen Partnervermittlungen findet man bei Spaetzlesuche vergleichsweise wenig Fragen vor, die zudem lieblos eingebunden sind.

Zusammenfassung

  • Sichere Anmeldung (SSL)
  • Anmeldung, inklusive Persönlichkeitstest dauert 10 bis 15 Minuten
  • kostenlose Anmeldung
  • sehr dünner Persönlichkeitstest

Die Mitgliederstruktur

Bei der Partnersuche im Internet ist sowohl die Qualität als auch die Quantität entscheidend. Einerseits sollte das Niveau bei der Partnersuche möglichst hoch, zudem aber auch viele Singles angemeldet sein und ein ausgewogenes Geschlechtsverhältnis bestehen. Wir von Single-Netzwerke.de haben im Test die Mitgliederstruktur von Spaetzlesuche.de für Sie betrachtet.

So viele Singles sind bei Spaetzlesuche angemeldet

Kleine, regionale Singlebörsen weisen meist nicht so hohe Mitgliederzahlen auf, wie ihre großen Wettbewerber. In Baden-Württembergs Partnervermittlung Spaetzlesuche.de suchen über 25.000 Singles die Frau, bzw. den Mann fürs gemeinsame Leben.

So ist die Männer/Frauen-Quote bei Spaetzlesuche

Für die Suche nach der Liebe des Lebens, ist das Geschlechter-Verhälnis unter den Mitgliedern wichtig. Je ausgewogener das Verhältnis zwischen Mann und Frau ist, desto besser das Klima und desto höher die Erfolgschancen der Partnersuche. Mit einem Frauen-Anteil von 51% und  Männer-Anteil von 49% stehen die Chancen sowohl für Männer, als auch für Frauen, den Partner zu finden, gut!

In diesen Bundesländern findet man die meisten Spaetzlesuche Singles

Partnersuche im UmkreisSpaetzlesuche ist eine regionale Singlebörse, deren Wurzeln in Baden-Württemberg liegen. Daher auch nur für Singles geeignet, die in Baden-Württemberg oder daran angrenzend wohnen. Nicht nur Singles aus Städten wie Freiburg, Freudenstadt, Heilbronn, Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart oder Ulm melden sich hier an. Nein auch Singles aus kleineren Ortschaften nutzen die regionale Singlebörse für die Partnersuche.

So alt sind Singles bei Spätzlesuche

Männer und Frauen, die sich bei Spätzlesuche anmelden um den richtigen Lebensgefährten zu finden, sind meist über 30 Jahre alt. Das Alter der Singles bewegt sich hauptsächlich zwischen dem 30. und 60. Lebensjahr. Anhand der Altersgruppe lässt sich auch die Ernsthaftigkeit der Singles bei der Partnersuche ableiten. Während jüngere Singles zwischen 18 und 25 Jahren meist gerne flirten und sich bei der Partnersuche noch nicht unbedingt festlegen möchten, liegt der Fokus bei Singles ab 30 meist darin, den Partner fürs Leben zu finden.

So kümmert sich Spaetzlesuche um Fake-Profile

Fake-Profile findet man in vielen Singlebörsen. Seit mehreren Jahren beobachten und überwachen wir die Fake & Romance Scam Aktivitäten von Singlebörsen und Partnervermittlungen. Spaetzlesuche zählt zu den Anbietern, mit der geringsten Aktivität. Ein wesentlicher Grund hierfür ist die Prüfung eines jeden Profils durch den Kundenservice.

Unser Fazit zur Spaetzlesuche Mitgliederstruktur

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDie regionale Partnervermittlung eignet sich besonders für Singles aus Baden-Württemberg. Insbesondere für Singles zwischen 30 und 60 Jahren ist Spaetzlesuche.de für die Partnersuche interessant. Mit über 25.000 Mitgliedern und einem ausgewogenen Geschlechter-Verhältnis zwischen Männern und Frauen, ist auch für eine gute regionale Abdeckung unter Singles gesorgt.

Fake Profile werden schnell erkannt und gelöscht. So konnten wir in unserem Test nur ganz wenig Fake-Profile ausmachen.

Zusammenfassung

  • Die meisten Mitglieder sind zwischen 30 und 60 Jahre alt
  •  ein gutes Geschlechter-Verhältnis (51% Frauen / 49% Männer)
  • fast keine Fake-Profile und Romance Scammer
  • Mitgliederprofile werden durch den Kundenservice händisch geprüft

Der Spätzlesuche Mitgliederbereich

Unser Testbericht zu Spaetzlesuche.de ermöglicht Ihnen Einblick auf die einzelnen Seiten des Mitgliederbereichs.

Die Spaetzlesuche Startseite

Startseite MitgliederbereichNach der Anmeldung bei Spaetzlesuche.de landet man zunächst auf der Startseite des Mitgliederbereichs. Alle wichtigen Funktionen sind über die Startseite griffbereit, so dass man schnell zu den einzelnen Seiten klicken kann, ohne lange suchen zu müssen. Auch werden auf der Startseite des Anbieters wichtige Informationen zentral dargestellt. Allerdings wirkt die Startseite etwas zugekleistert. Fast schon zu viel Informationen auf so kleinem Raum. Und auch optisch nicht mehr wirklich zeitgemäß.

Das eigene Spaetzlesuche Profil

ProfileinstellungenDas Mitgliederprofil bei Spätzlesuche stellt  eine Vielzahl an Möglichkeiten der Selbstdarstellung zur Verfügung, die man als Mitglied auch vollumfänglich ausfüllen sollte. Schließlich interessiert sich niemand für ein leeres Profil, da dies meist den Eindruck von Inaktivität und Fake weckt. Neben dem Profilbild lassen sich hier zahlreiche weitere persönliche Fotos in die Foto-Gallerie hochladen. Hier sollte man sich nur von seiner besten Seite zeigen.

Unter „Ich über mich“ kann man über ein Freitext-Feld nachfolgende Angaben ergänzen:

  • Für mein Leben gerne esse ich:
  • Dieses Buch bzw. diese Lektüre gefällt mir sehr:
  • Wenn ich Musik höre, höre ich gerne:
  • Wenn ich fernsehe, schaue ich gerne:
  • Ein sehr schönes Erlebnis in meinem Leben war:
  • Ein großer Wunsch in meinem Leben ist:
  • Über diese Frage/n denke ich häufiger nach:
  • Äußerlich würde ich mich wie folgt beschreiben:
  • Diese Eigenschaften/Verhaltensweisen stören mich in einer Partnerschaft:
  • Das wünsche ich mir von meinem neuen Partner:

Störend finden wir, dass das Mitgliederprofil nicht im Mittelpunkt der Partnersuche steht – zumindest wenn es um das Erscheinungsbild der Seite geht. So werden rechts und links vom eigentlichen Profil Hinweise, Tipps, Ratgeber und andere Leistungen beworben, was dem eigenen Profil Raum nimmt.

So werden Partnervorschläge bei Spätzlesuche angezeigt

Partnersuche und PartnervorschlägeNach unserer Anmeldung erhielten wir direkt einige Partnervorschläge. Anders als bei den typischen Partnervermittlungen, werde einem bei Spaetzlesuche.de die Profilbilder anderer Singles direkt angezeigt, sofern diese für alle Mitglieder freigegeben wurden. Ansonsten wird das Profilbild verpixelt dargestellt. Die jeweiligen Prozentwerte signalisieren, wie gut zwei Singles zusammenpassen.

Partnervorschläge (Spätzlevorschläge) lassen sich zudem über Filter nach verschiedensten Kriterien sortieren. Auch können Partnervorschläge markiert, auf eine Merkliste geschoben, oder gelöscht werden.

Tipp
Sortieren Sie nach Wunschprofilübereinstimmung. Auf diese Weise bekommen Sie Partnervorschläge angezeigt, die ihren eigenen Vorstellungen entsprechen und welche anhand des Steckbriefs besonders gut zu Ihnen passen.

So läuft die Kommunikation bei Spaetzlesuche.de

Nachrichten - Kommunikation beim Online DatingOhne den Austausch von Nachrichten wird man als Single in einer Singlebörse sicherlich nicht fündig. Das bedeutet: allen Mut zusammennehmen und eine Nachricht senden. Bei Spaetzlesuche.de ist die Kontaktanfrage kostenlos. Ebenso kostenlos ist das Lesen von Nachrichten. Doch wer Nachrichten beantworten möchte, benötigt dafür eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Nachrichten werden im Posteingang für 12 Monate gespeichert und anschließend gelöscht, wenn diese nicht in den Ordner „Archiv“ verschoben werden.

Tipp
Beim Schreiben von Nachrichten immer Bezug auf das Profil nehmen. Das zeigt, dass man sich mit den Angaben im Profil, wie beispielsweise den Hobbys, Interessen und Vorlieben befasst hat. Gerade bei Gemeinsamkeiten kann man so schnell das Interesse des Suchenden wecken. 

So werden Spaetzlesuche Profile geprüft

Veriziertes Profil und Fake ProfileBei Spaetzlesuche.de werden alle Profile durch den Kundenservice geprüft. Auch nachträgliche Änderungen am Profilbild werden überprüft. Die Überprüfung dient sowohl der Minimierung von Fake-Profilen, als auch dem Niveau der Partnersuche. Zudem sorgt ein Automatismus dafür, dass nur aktive Profile angezeigt werden. Mitgliederprofile, die über mehrere Monate keine Aktivität aufweisen, werden automatisch gelöscht.

Fazit zum Mitgliederbereich bei Spaetzlesuche

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDie regionale Partnervermittlung Spaetzlesuche.de ist eine der ältesten Partnervermittlungen in Baden-Württemberg. Dem Mitgliederbereich merkt man allerdings das Alter an. Denn modern und zeitgemäßes Design , gepaart mit intuitiver Navigation findet man hier nicht. Inaktive Profile haben beim Anbieter keine Chance. Diese werden bei längerer Inaktivität gelöscht. Auch Fake-Profile haben aufgrund der Profilprüfung durch den Kundenservice bei Spätzlesuche kaum eine Chance.

Zusammenfassung

  • veralteter, nicht mehr zeitgemäßer Mitgliederbereich
  • Partnervorschläge können nach bestimmten Kriterien sortiert werden.
  • relativ wenig Fake-Profile, aufgrund Profilprüfung durch Kundenservice.

Das Vermittlungsprinzip

Spaetzlesuche.de sieht sich selbst als Partnervermittlung. Dabei wird anhand eines Matching-Verfahrens nach Singles mit Gemeinsamkeiten gesucht und diese dann in Form von Partnervorschlägen vorgestellt. Wie wir das Vermittlungsprinzip von Spaetzlesuche bewertet haben und ob der Anbieter den Test bestanden hat, zeigen nachfolgend durchgeführte Tests.

So viele Partnervorschläge erhalten Sie bei Spaetzlesuche.de

Partnervorschläge (Spätzlevorschläge) sind natürlich abhängig von den Angaben im Steckbrief. Denn anhand dieser Angaben werden die Spätzlevorschläge ermittelt. In unserem Test erhielten wir gleich 10 Partnervorschläge zu Beginn. Zwar werden einem aufgrund des regionalen Angebots die meisten Vorschläge in näherer Umgebung gemacht. Doch aufgrund der geringen Mitgliederzahlen fehlte es beim Matching an Gemeinsamkeiten.betrachten kann die Anzahl der Partnervorschläge, wie unsere Erfahrung zeigt, mitunter sehr hoch ausfallen. Da in die eigentlichen Partnervorschläge das Alter sowie die Entfernung nicht  mit einfließen, sollte man diese Such-Filter anwenden, um Partnervorschläge dargestellt zu bekommen, die den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Was in das Matching der Spaetzlevorschläge bei Spaetzlesuche.de einfließt

Das Matching enttäuschte in unserem Test. Denn Partnervorschläge basieren aus dem zuvor ausgefüllten Steckbrief. Auf Basis eines solchen Steckbriefs Partnervorschläge zu ermitteln ist unserer Auffassung nach ein Witz. Hier wird lediglich geprüft, welche Singles den Steckbrief möglichst mit einer identischen Antwort beantwortet haben. Ein fundierter, paarpsychologischer Persönlichkeitstest, wie man diesen von großen Partnervermittlungen her kennt, liegt hier nicht zu Grunde. Das zeigten auch die Partnervorschläge, die uns unterbreitet wurden. Ein weiterer, unserer Auffassung nach gravierender Fehler stellt die nachträgliche Änderung des Steckbriefes dar, auf dessen Antworten die Partnervorschläge basieren. So kann man zwar im Nachhinein andere Partnervorschläge erhalten. Doch stellt sich die Frage, in wieweit die Angaben zur eigenen Person noch stimmen.

Unser Fazit zum Vermittlungsprinzip von Spaetzlesuche.de

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDas Vermittlungsprinzip von Spaetzlesuche.de hat in unserem Test enttäuscht. Auf Basis eines sehr oberflächlichen und unserer Auffassung nach unzureichenden Steckbriefes Partnervorschläge (Spaetzlevorschläge) zu unterbreiten, ist reine Augenwischerei und hat unserer Erfahrung nichts mit einem paarpsychologischen Persönlichkeitstest zu tun. Und auch die Partnervorschläge, die aufgrund unseres Test-Steckbriefes ermittelt wurden, konnten uns nicht überzeugen. An eine Partnervermittlung stellen wir, gerade im Hinblick auf Persönlichkeitstest und Partnervorschläge, hohe Anforderungen, die hier leider nicht erfüllt wurden.

Zusammenfassung

  • Partnervorschläge waren kaum stimmig und enttäuschten im Test
  • Steckbrief ist unserer Auffassung zu oberflächlich, um hier passende Partnervorschläge ermitteln zu können
  • Die Partnervorschläge basieren nicht auf einem wissenschaftlichen Test

Bedienung und Funktionen des Spaetzlesuche Portals

Prinzipiell ist es bei der Suche nach dem richtigen Partner, wie mit der Bedienung und den Funktionen eines Portals – man möchte sich dabei wohlfühlen.

In unserem Test haben wir von Single-Netzwerke.de die Bedienung und Funktionen von Spaetzlesuche.de ausgiebig getestet.

So haben wir die Bedienung von Spaetzlesuche bewertet

Spaetzlesuche.de, die regionale Singlebörse, ist Funktional gut aufgestellt, hinkt jedoch hinsichtlich Bedienung und Design. Das komplette Portal wirkt mit Funktionen überladen. So gibt es keine Seite, auf welcher seitlich keine Hinweise, Tipps und Ratgeber angezeigt werden. Das mag für so manch einen sicherlich sinnvoll erscheinen, doch für die Partnersuche eher hinderlich sein. Denn alles was an zusätzlichen Informationen sichtbar ist, jedoch keinen direkten Mehrwert darstellt, dient der Ablenkung und Verunsicherung.

  • Startseite
    Auf der Startseite von Spaetzlesuche findet man alle wichtigen Neuigkeiten
  • Partnervorschläge
    Unter Spätzlevorschläge werden Partnervorschläge angezeigt. Hier können Sie sich darauf verlassen, dass Ihnen nur Mitglieder als Spätzlevorschlag vorgestellt werden, welche tatsächlich aktiv sind. Profile, die nämlich über einen längeren Zeitraum nicht genutzt wurden, werden inaktiv geschaltet und somit auch nicht mehr dargestellt. Leider kann es auch vorkommen, dass keine Partnervorschläge auf Spaetzlesuche.de angezeigt werden. Dies war in unserem Test mehrfach der Fall.
  • Stöbern
    Unter dem Begriff Stöbern kann man auch selbst auf Partnersuche bei Spaetzlesuche.de gehen. Hierzu stehen einem verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Einerseits kann nach Kriterien, wie gemeinsamen Interessen und Hobbys, aber auch direkt nach Benutzername /Chiffre gesucht werden.
  • Merkzettel
    Hat ein Profil das Interesse geweckt, sollte man dies natürlich irgendwie markieren können. Mit dem Merkzettel kein Problem. So hat man stets Mitgliederprofile im Fokus ohne lange suchen zu müssen. Wäre ja schlimm, wenn man seinen potentiellen Traumpartner aus den Augen verlieren würde.
  • Nachrichten
    Das Kommunikationsnetzwerk ist aufgebaut wie ein typisches E-Mail Postfach. Hier können Nachrichten gelesen, beantwortet, oder verfasst werden. Etwas besser wäre es, wenn man bereits in der Übersicht sehen würde, ob und wie viele neue Nachrichten im Postfach liegen.
  • Meine Daten
    Das eigene Profil ist die wohl wichtigste Seite. Denn schließlich möchten Sie, dass ihre Profilbesucher auch einen positiven Eindruck von Ihnen gewinnen. Schauen Sie sich daher regelmäßig ihr Profil an und optimieren und verbessern Sie was möglich ist. Die Seite selbst lässt inhaltlich keine Wünsche offen. Lediglich das Design könnte etwas besser sein.

Kostenlose Funktionen bei Spaetzlesuche.de im Überblick

Nachfolgende Funktionen stehen jedem Mitglied nach erfolgreicher Registrierung bei Spaezlesuche.de kostenlos zur Verfügung.

  • kostenlose Anmeldung
  • Besucher ansehen
  • Profile komplett ansehen
  • Partnervorschläge erhalten
  • freigegebene Fotos ansehen
  • eigene Fotos freigeben
  • Nachrichten erhalten und lesen
  • Kontaktanfragen senden
  • Lesebestätigung der Nachrichten

Kostenpflichtige Funktionen bei Spaetzlesuche.de im Überblick

Die kostenpflichtigen Funktionen stehen allen Premium-Mitgliedern über den Zeitraum der Premium-Mitgliedschaft zur Verfügung.

  • Kontaktgarantie
  • Nachrichten beantworten
  • Kurzmitteilungen austauschen
  • Chatten
  • Kontaktgarantie

Fazit zur Bedienung und den Funktionen bei Spaetzlesuche.de

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungFunktional betrachtet bietet Spaetzlesuche.de all das an, was für die Suche nach der Liebe des Lebens entscheidend ist. Das Erscheinungsbild der Seite konnte in unserem Test nicht überzeugen. Viel zu viel Informationen, welche zwar sicherlich für die Partnersuche vorteilhaft sind, allerdings nicht auf diese Weise. Schließlich möchte man sich als Single bei der Partnersuche auf das Wesentliche konzentrieren und nicht durch Ratgeber und anderen Hinweise permanent das Gefühl haben, dabei gestört zu werden.

Zusammenfassung

  • Navigation teils unübersichtlich
  • Bedienung des Portals könnte besser gelöst sein
  • die Funktionen der kostenlosen Mitgliedschaft gewähren einen ersten Einblick
  • kostenpflichtige Premium-Funktionen runden das Angebot ab

Vertragsgestaltung

Egal bei welchem Anbieter man sich zur Partnersuche anmeldet, mit der Registrierung stimmt man Datenschutzbestimmungen, als auch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Im Spätzlesuche Test haben wir hinsichtlich der Vertragsgestaltung sowohl AGB, Datenschutzbestimmungen, Kosten, Kündigungsfristen, als auch die Vertragslaufzeit und Zahlungsarten einer genauen Betrachtung unterzogen.

AGB und Datenschutzbestimmungen bei Spätzlesuche

Die AGB und Datenschutzbestimmungen regeln die Rechte, aber auch die Pflichten beider Vertragsparteien. Unserer Erfahrung zeigt, dass sich die wenigsten Singles sich über ihre Rechte und Pflichten bewusst sind, da die Bestimmungen meist stillschweigend akzeptiert wurden.

Im Rahmen unserer Prüfung der AGB und Datenschutzbestimmungen bei Spaetzlesuche.de konnten wir keinerlei Unstimmigkeiten feststellen. Einer Anmeldung steht somit nichts im Wege.

Preise von Spätzlesuche in der Übersicht

Um mit der Partnersuche richtig durchstarten zu können, kommt man auch bei der Regionalen Singlebörse Spaetzlesuche.de nicht um eine Premium-Mitgliedschaft herum. Denn erst mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft ist das Schreiben und Beantworten von Nachrichten möglich.

  • 3 Monate Laufzeit: 19,90 Euro im Monat (59,70 Euro komplett)
  • 6 Monate Laufzeit: 14,90 Euro im Monat (89,40 Euro komplett)
  • 12 Monate Laufzeit: 9,90 Euro im Monat (118,80 Euro komplett)

Das Preis-Leistungsverhältnis ist unserer Auffassung nach stimmig. Hier wird man nicht mit überteuerten Mitgliedsbeiträgen abgezockt. Das finden wir sehr gut, da viele kleinere Portale sich oftmals an den Großen der Branche orientieren, ohne auch nur im Ansatz etwas vorweisen zu können.

Diese Zahlungsarten akzeptiert Spaetzlesuche.de

Wer sich bei Spätzlesuche für eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft entschließt, dem stehen gängige Zahlungsarten zur Verfügung. Lediglich die Zahlung mit Kreditkarte haben wir hier als Zahlungsmittel vermisst.

Zahlungsarten:

  • PayPal
  • Lastschrift
  • Überweisung (Vorkasse)

Diese Vertragslaufzeiten stehen bei Spaetzlesuche zur Verfügung

Zunächst einmal ist die Anmeldung und somit die Basis-Mitlgiedschaft kostenlos. Diese wird auch nicht automatisch kostenpflichtig. Möchte man bei der Partnersuche auf Spaetzlesuche.de, der Singlebörse in Baden-Württemberg alle Register ziehen, kommt man um die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nicht herum. Ist ja auch irgendwie ein Zeichen, dass man es mit der Partnersuche ernst meint!

Hier stellt Spätzlesuche 3 verschieden lange Vertragslaufzeiten zur Verfügung. Neben 3 Monaten, gibt es noch 6 und 12 Monate Vertragslaufzeit bei Spaetzlesuche.de. Erfahrungsgemäß können wir sagen, dass damit für jeden etwas dabei ist. Während es bei den einen schneller funkt, dauert es bei anderen Singles mitunter etwas länger.

Kündigung und Kündigungsfristen

Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass die kostenlose Basis-Mitgliedschaft bei Spaetzlesuche.de keinerlei Kündigungsfrist unterliegt. Die kostenlose Mitgliedschaft kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Wer sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entscheidet, muss ebenfalls nichts beachten.

So sind die Kündigungsfristen bei Spaetzlesuche.de

Bei Spaetzlesuche.de gibt es keine Kündigungsfristen, die es einzuhalten gilt. Sie müssen sich lediglich darüber bewusst sein, dass der geschlossene Vertrag bis zum Ende seiner Laufzeit läuft und in Rechnung gestellt wird. Ein Abo, mit automatischer Vertragsverlängerung, wie es bei den meisten Singlebörsen üblich ist, gibt es hier nicht. Das bedeutet, dass mit dem Auslaufen der Premium-Mitgliedschaft lediglich die Gratis-Funktionen zur Verfügung stehen.

Fazit zur Vertragsgestaltung bei Spaetzlesuche.de

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDie regionale Singlebörse Spaetzlesuche glänzt mit vorbildlichen Vertragsbedingungen. In Datenschutzbestimmungen und AGB lauern keine Gefahren und auch bei den Preisen der Premium-Mitgliedschaft sind wir positiv gestimmt. Zudem muss man hier nicht mit einer automatischen Vertragsverlängerung rechnen, wenn der Vertrag nicht fristgemäß gekündigt wird. Hier endet die Premium-Mitgliedschaft nämlich automatisch.

Zusammenfassung

  • keine Unstimmigkeiten in AGB und Datenschutzbestimmungen entdeckt
  • Preise sind sehr und dem Leistungsumfang angemessen
  • Je länger man sich vertraglich bindet, desto geringer die monatliche Gebühr
  • Kein Abo! Verträge müssen daher nicht gekündigt werden

Gesamt-Fazit zu Spaetzlesuche.de

Fazit - Checkliste - ZusammenfassungDas Erscheinungsbild der regionalen Partnervermittlung hat nicht ganz unseren Vorstellungen entsprochen. Der Mitgliederbereich wirkt unruhig und überladen, weshalb sich auch die Suche nach Funktionen mitunter schwierig gestaltet. Auch hinsichtlich der Partnervorschläge hat uns die Spätzlesuche nicht 100% überzeugt. Doch bei einer regionalen Partnervermittlung kann das auch schon einmal passieren. Schließich ist die Partnersuche hier auf Baden-Württemberg eingeschränkt, weshalb weitaus weniger Mitglieder angemeldet sind, als es beispielsweise bei Parship der Fall ist. Punkten konnte Spaetzlesuche.de in der Vertragsgestaltung. AGB und Datenschutzbestimmungen weisen auf keinerlei unseriöses Verhalten hin. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in Anbetracht des Funktionsumfangs und der Mitgliederzahlen stimmig. Besonders hervorzuheben ist, dass es hier keine automatische Vertragsverlängerung gibt und die Premium-Mitgliedschaft nicht gekündigt werden muss.

Alles in allem liefert Spaetzlesuche.de eine gute Leistung ab, die aus unserer Sicht noch Potential nach oben aufweist. Wer als Single in Baden-Württemberg lebt, über 30 Jahre alt ist und den Partner fürs Leben sucht, der sollte einen Blick auf Spätzlesuche werfen.

Leistungsübersicht

Gratis-Funktionen

  • kostenlose Anmeldung
  • Besucher ansehen
  • Profile komplett ansehen
  • Partnervorschläge erhalten
  • freigegebene Fotos ansehen
  • eigene Fotos freigeben
  • Nachrichten erhalten und lesen
  • Kontaktanfragen senden
  • Lesebestätigung der Nachrichten

Gratis-Funktionen

  • kostenlose Anmeldung
  • Besucher ansehen
  • Profile komplett ansehen
  • Partnervorschläge erhalten
  • freigegebene Fotos ansehen
  • eigene Fotos freigeben
  • Nachrichten erhalten und lesen
  • Kontaktanfragen senden
  • Lesebestätigung der Nachrichten

Alternativen zu Spaetzlesuche.de

Folgende Alternativen zu Spaetzlesuche können wir Ihnen für die Partnersuche im Internet empfehlen: