Da ich in der Vergangenheit mehrfach Anfragen zur Singlebörse Quick-Partnersuche.de, nicht zu verwechseln mit Kwick, der Online Community, erhielt, habe ich mir die Seite von Quick-Partnersuche.de etwas genauer für Sie angeschaut. Zunächst einmal sei gesagt, dass man bereits bei der Startseite von Quick-Partnersuche sich in die Steinzeit des Online Dating zurückversetzt fühlt. Auf der Webseite selbst findet man weder ein gültiges Impressum, in welchem der Anbieter seine Kontaktdaten nennt.

Unter Über uns findet man bei Quick-Partnersuche.de folgenden Inhalt:

„Quick – Partnersuche ist die weltweit am schnellsten wachsende Kooperation von Online-Dating-Webseiten. Dieses Wachstum fußt auf dem absolut einzigartigen Partnerkonzept und der Fülle an in der Branche unerreichten Services, die wir anbieten. Unsere hochmodernen Systeme helfen bestehenden oder neuen Dating-Seiten, Zugang zu einer großen Mitgliederdatenbank zu erhalten und ihre Qualität und Flexibilität zu optimieren. Wir bieten ihnen hervorragende Back-Office-Lösungen wie Administration, Registrierung, Bezahlung, Verwaltung und Rechenschaftslegung. Wir übernehmen alle laufenden Kosten unserer Partner, wie beispielsweise alle Einrichtungs- und Administrationsaufwendungen.“

Nun weiß man als Single jedoch noch immer nicht mehr. Ist das Angebot von Quick-Partnersuche.de nun seriös oder nicht. Werfen wir einen Blick in die Nutzungsbedingungen von Quick-Partnersuche.de. Unter Verwendung von Informationen in Service findet man unter „g“ folgende Information

  1. Das “Service” wird neben dieser einen Seite auch von einer Anzahl anderer Webseiten bereitgestellt und ist auch von dort aus zugänglich. Indem du dich für dieses “Service” registrierst, erkennst du auch an und akzeptierst, dass alle Inhalte, die du auf dieser Webseite postest, unter Umständen auch für User auf anderen Webseiten zugänglich und auffindbar sind, die über andere als diese eine Webseite zugreifen, und dass alle Inhalte auch von anderen Webseiten als nur dieser einen zugänglich sind. Du erkennst des Weiteren an und akzeptierst, dass andere Mitglieder von „Service“, die du sehen kannst und mit denen du über übers „Service“ kommunizierst, sich unter Umständen durch eine Anzahl anderer Webseiten fürs „Service“ registriert haben und durch andere Seiten darauf zugreifen. Das UNTERNEHMEN bemüht sich, dass die Mitglieder von „Service“ nicht mit anderen Mitgliedern in Kontakt kommen, die unpassend wären und bietet deswegen unterschiedliche Klassifizierungen auf den unterschiedlichen Webseiten, die Zugang zu „Service“ gewähren, an. Indem du dich auf “Service” registrierst, erkennst du an und akzeptierst, dass das UNTERNEHMEN dein Profil unter Umständen in eine bestimmte Klassifizierung betreffend des Zugangs von „Service“ durch diese Webseite einstuft und eine solche Klassifizierung unter Umständen folgendes einschränkt: die Verfügbarkeit und Kommunikation zwischen dir und anderen Mitgliedern von „Service“; die Verfügbarkeit von Details für dich über andere Mitglieder des „Service“, und die Verfügbarkeit deiner Details für andere Mitglieder von “Service”.

Service scheint hier ein Platzhalter zu sein, der nicht angepasst wurde.

Empfehlung

Schon alleine das Erscheinungsbild von Quick-Partnersuche.de hat mich stutzig gemacht. Nachdem ich dann nicht einmal ein Impressum mit Kontaktdaten finden konnte und auch die AGB / Nutzungsbedingungen nicht wirklich vollständig „übersetzt“ erscheinen, kann ich von einer Anmeldung dort nur abraten.