Dass für das erste Date je nach Jahreszeit und Wetterlage nicht immer die Natur geeignet ist, mag schon sein. Dennoch sollte man gerade im Sommer die Natur in das erste Date mit einbinden. Mit dem Sommer sind nicht nur Eis Cafes und Biergärten eine gute Möglichkeit sich näher kennen zu lernen, nein zahlreiche andere Optionen lassen hier das erste Date zu einem unvergesslichen Moment werden. Wie Sie das erste Date im Sommer und der Natur angehen können, möchten wir Ihnen gerne ausführlich erläutern.

Zunächst einmal sei jedoch gesagt, dass die hier vorgestellten Möglichkeiten eines ersten Dates sowohl Mann und Frau ansprechen sollte. Nur weil der Mann die Location für das erste Date ansprechend findet bedeutet es noch lange nicht, dass die Frau die Location für das erste Date gewählt hätte. Es spricht schließlich nichts dagegen, wenn man bereits im Vorfeld sein Gegenüber fragt, wie er sich sein perfektes erstes Date vorstellt. Nicht etwas, dass es so ablaufen muss, aber Sie haben dadurch wertvolle Anhaltspunkte, wie Sie ihr erstes Date gestalten können.

Locations im Sommer für das erste Date

Welche Locations man im Sommer für das erste Date wählt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Dennoch möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie man das erste Date im Sommer und der Natur gestalten könnte.

Der Biergarten für das erste Date

Viele Singles in München wählen sicherlich den Englischen  Garten, mit seinen tollen Biergärten als Location für das erste Date. Schließlich kann man den englischen Garten hervorragend zu einem Spaziergang nutzen und im Anschluss am See noch gemeinsam Speisen. Biergärten gibt es aber auch außerhalb von München und Bayern. Hier sollten Sie jedoch immer darauf achten, dass sich der Lautstärke-Pegel im Rahmen hält. Auch sollten Sie den Biergarten nicht als Treffpunkt ansehen, sondern zuvor gemeinsam einen  Spaziergang machen.

Spaziergang in der Natur beim ersten Date

Oft ist man als Single etwas nervös, manche Singles sind zudem auch schüchtern. Um das Eis zu brechen und auch die Schüchternheit abzulegen, sollten Sie das erste Date in der Natur bei einem Spaziergang beginnen. Ob das nun der Spaziergang in einem Park, an einem See, durch den Schlossgarten ist bleibt Ihnen überlassen. Die Natur bietet für das erste Date die notwendige Ruhe und Stille, die auch auf Sie überspringt. Achten Sie beim Spaziergang auf das Tempo. Keinesfalls sollten Sie ihrem Date davonrennen. Passen Sie die Geschwindigkeit beim Spaziergang ihrem Date an. Das erste Date sollte keineswegs nur aus spazieren gehen bestehen. Idealerweise grenzt an den Spaziergang der Besuch eines Bistros, eines Biergarten, Cafes, oder Restaurants. Haben Sie einen Tisch reserviert, sollten Sie auch pünktlich erscheinen. Das bedeutet jedoch nicht, dass ihr Date aufgrund ihres schlechten Timings zum Restaurant joggen muss. Dies gilt es bereits im Vorfeld bei der Planung zu berücksichtigen. Lieber sind Sie 10 Minuten zu früh, können somit zwischendurch kleinere Pausen einschieben, als dass Sie zu spät erscheinen, die Reservierung aufgehoben und anderweitig vergeben wurde.

Fahrradtour beim ersten Date

Von einer Fahrradtour beim ersten Date kann ich nur abraten. Da man während der Fahrradtour seine Blicke auf die Straße richten muss, kann man keinen Blickkontakt zu seinem Date aufbauen. Des weiteren kommt hinzu, dass das Nebeneinanderfahren mit dem Fahrrad nicht immer möglich ist, was auch die Unterhaltung deutlich beeinträchtigt.

Picknick beim ersten Date

Das Picknick beim ersten Date ist sicherlich die Königin des ersten Dates. Dennoch, oder gerade weil es die Königin des ersten Dates ist, ist das Picknick beim ersten Date auch nur dann möglich, wenn beide es mögen, bzw. auch dem Anderen Vertrauen entgegenbringen. Damit das Picknick beim ersten Date auch erfolgreich verläuft, sollten Sie gewisse Dinge beachten. Zunächst einmal sollte die Location gut besucht sein. Natürlich sollen Sie ihr Picknick nicht in der Fußgänger-Einkaufsmeile einer Großstadt zelebrieren, doch ein gut besuchter Park, wie beispielsweise ein Schlossgarten, oder eine Grill-Wiese bieten sich hier an. Auch wenn Sie mit ihrem Date gerne alleine und ungestört wären, bedenken Sie immer den Punkt der Sicherheit. Frauen danken es Männern. Auch wenn Sie als Mann lieb, nett und keiner Fliege etwas zu Leide tun können, beim ersten Date ist das nicht angebracht, da Frauen hier meist ein mulmiges Gefühl bei haben. Haben Sie das ideale Plätzchen für ihr Picknick ausfindig gemacht, geht es natürlich darum, es so schön wie möglich zu gestalten. Haben Sie einen Picknick Korb? Wenn nicht, dann wäre es wohl an der Zeit einen anzuschaffen. Die meisten Picknick-Körbe haben bereits fast alles drin, was man zum Picknicken benötigt. Außer natürlich Getränke und Speisen. Damit diese auch schön kühl bleiben, sollten Sie einen Picknick-Korb mit Kühlfach wählen oder an Kühl-Akkus denken. Neben dem Picknick Korb darf keinesfalls eine große Picknick-Decke fehlen. Sie sollte schon so groß sein, dass ihr Date nicht gleich das Gefühl hat, Sie würden ihr auf die Pelle rücken. Neben der Decke und dem Picknick-Korb fehlt es an Speisen und Getränken. Ein kühler Weißwein, ProSecco, Hugo, eine Flasche Wasser, wäre unser Tipp für die Getränke-Auswahl. Neben Getränken können Sie auch Wurst- und Käseaufschnitt (bitte nicht abgepackt), sowie Anti-Pasti in den Picknick Korb geben. Frisches Obst, wie kernlose Trauben und Gemüse, wie geschälte Karotten, Paprika Streifen, sowie Essiggurken, vervollständigen die Speisekarte. Dazu gibt es natürlich ein frische Baguette. Denken Sie auch an eine Küchenrolle und  eine kleine Mülltüte. So können Sie die Abfälle auch gleich richtig entsorgen.

 Andere Locations für das erste Date

Ganz egal welche Location Sie für das erste Date wählen, wichtig ist, dass es Ihnen und ihrem Date gefällt. Dazu sollten Sie auf alle Fälle darauf achten, dass die Location nicht zu laut ist. So können Sie sich auch Ruhe unterhalten. Der Biergarten, welcher direkt an einer stark befahrenen Bundesstraße liegt, oder die Bar, welche sich direkt neben einer Baustelle befindet, sollten Sie meiden, wie auch die Sitzplätze eines Cafes in eine gut frequentierten Fußgängerzone. Je weniger Ablenkung, desto mehr Aufmerksamkeit erhalten Sie und können Sie ihrem Date entgegenbringen. Und Aufmerksamkeit ist nicht nur für das erste Date, nein für die Beziehung das Wichtigste.

Welche Locations können Sie für das erste Date im Sommer empfehlen? Schreiben Sie uns, wie Ihre Sommer Dates aussehen und was Ihnen daran besonders gefällt!

 

Ratgeber – Erstes Date

In weiteren Ratgebern zum ersten Date erfahren Sie alles, was für den Erfolg beim ersten Date entscheidend ist.

Ratgeber - Erstes Date!