Begibt man sich auf Partnersuche, dann doch mit einer gewissen Vorstellung, die der Partner erfüllen sollte. Oder sind Sie etwa mit allem zufrieden, was auf Sie zukommt? Jeder hat gewisse Ansprüche und wenn es Ansprüche sind, die man für selbstverständlich ansieht, wie gutes Benehmen und Körperpflege.

Hobbies und Freizeitbeschäftigung

Möchten Sie Ihren Hobbies und Ihrer Freizeitbeschäftigung eher alleine nachgehen oder würden Sie sich freuen, wenn Ihr Partner diese Leidenschaft mit Ihnen teilt?  Sicherlich möchten Sie gewisse Dinge einfach auch alleine, oder im Freundeskreis weiterhin praktizieren, ob nun Männer- oder Frauen-Abend/ -Wochenende, doch mit Sicherheit wünschen Sie sich auch einen Partner mit welchem Sie auch Interessen teilen können, wie beispielsweise das gemeinsame Kochen, gemeinsam zu joggen, Spaziergänge, wandern, klettern, u. v. m.

Nicht nur dass Sie mit diesen gemeinsamen Interessen auch einer gemeinsamen Leidenschaft nachkommen, Sie schaffen mit den gemeinsamen Interessen auch Gesprächsthemen, denn Gespräche bilden die Basis für eine gut funktionierende Beziehung. Daher sollten Sie bei der Partnersuche in Single-Portalen stets diese Angaben vollständig ausfüllen.

Erscheinungsbild

Auch das Erscheinungsbild spielt eine Rolle bei der Partnersuche. Angefangen von der Augen- und Haarfaarbe, über Körpergewicht und Größe, bis hin zum Körperbau. Stellen Sie sich dabei bitte auch die Frage, ob der Partner zu Ihnen passen würde. Eine Person, die etwas fülliger ist, jedoch ausschließlich nach einem durchtrainierten Partner sucht, wird wahrscheinlich weniger Erfolg haben, als eine Person, die diese Einstellung nicht ausfüllt. Versuchen Sieb bei der Partnersuche nicht zu sehr einzugrenzen. Gerade was das Erscheinungsbild, das Profilbild betrifft lassen sich viele Singles blenden. Denn in einer Beziehung kommt es nicht auf die Optik, sondern vielmehr auf die inneren Werte an.

Charakter-Eigenschaften

Wie sollte Ihr Wunschpartner sein? Machen Sie sich hierzu ausgiebig Gedanken. Sie können diese Einstellungen in Singlebörsen auch im Nachhinein ändern, doch sollten diese auch dem entsprechen, worauf Sie wert legen.

Kinder & Kinderwunsch

Singles, die bereits Kinder haben, hegen meist keinen Kinderwunsch mehr. Nur in den wenigsten Fällen haben Männer und Frauen noch den Wunsch nach weiteren Kindern. Haben Sie bereits Kinder und möchten noch welche haben, weil es ihr innigster Wunsch ist, dann sollten Sie hier ein „Ja“ bei der Partnersuche auswählen. Sind Sie unentschlossen, weil es vielleicht auf den Partner selbst ankommt, ist ein „Vielleicht“ bzw. ein „Vielleicht“ inklusive einem „Nein“ ebenfalls ok. Wünschen Sie sich keine, bzw. keine weiteren Kinder, wählen Sie bitte ein „Nein“.  Liest sich vielleicht auf den ersten Blick etwas idiotisch, doch wer hier falsche Angaben macht wird nicht den Wunschpartner finden. Wenn ich einen Kinderwunsch habe, dann sollte der Partner sich auch Kinder wünschen. Tut er das nicht, oder nur zögernd mit einem „Vielleicht“, dann mitunter nur, weil dieser sich nicht Chancen verbauen möchte.

Doch was, wenn Sie selbst, oder ihr Gegenüber nicht in der Lage ist Kinder zu bekommen? Vielleicht suchen Sie einen Partner, der gerne Kinder haben möchte, wissen jedoch, dass es bei Ihnen selbst nicht funktioniert. Hier gibt es in Singlebörsen keine Möglichkeit der Auswahl. Wenn Sie wissen, dass Sie nicht schwanger werden können, bzw. nicht in der Lage sind ein Kind zu zeugen, dann sollten Sie dies ihrem Gegenüber auch frühzeitig mitteilen. Natürlich nicht gleich mit der ersten Nachricht darauf hinweisen, jedoch in Betracht ziehen es in einer frühen Phase der Beziehung anzusprechen. Nichts ist schlimmer, wenn es an die Kinder-Planung geht und auf einmal offenbart wird, dass da nichts zu erwarten ist. Dies wäre nicht nur ein schlimmer Vertrauensbruch, nein es könnte sogar das Ende der Beziehung bedeuten.

Singles mit Kind

Das Thema Kinder und Kinderwunsch ist damit noch nicht beendet! Nun geht es darum, ob Sie einen Partner suchen, der bereits Kinder hat. Wenn Sie keine Erfahrung mit Kindern haben, sich in der Gesellschaft mit Kindern nicht wohl fühlen, auch keine Lust verspüren mit fremden Kindern zu spielen, sollten Sie hier ein klares „NEIN“ angeben. Nur weil die Frau oder der Mann, welcher bereits Kinder hat, toll ausschaut und auch vom Profil auf Sie sehr interessant wirkt, sollten Sie diese Einstellung nicht ändern. Denn für diese Person steht immer das Kind an erster Stelle. Und wäre dem nicht so, würde ich diese Person auch nicht als Partner haben wollen.

Beide Singles haben Kinder

Möchten Sie einen Partner, der Kinder hat, weil Sie beispielsweise auch Kinder haben, dann können Sie hier ruhigen Gewissens ein „Ja“ angeben. Patchwork Familien funktionieren nämlich wunderbar. Diese Erfahrung konnte ich bereits sammeln. Hier  kommt es natürlich nicht nur darauf an, wie sich Mann und Frau verstehen, nein auch die Sympathie unter den Kindern ist enorm wichtig für das Miteinander. Sobald Sie zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Single chatten, welcher bereits Kinder hat, sollten Sie das Alter der Kids anfragen. Ideale Bedingungen sind bei in etwa gleichaltrigen Kids gegeben.

 

 

Online Partnersuche will gut vorbereitet sein. In 10 Schritten zur Partnersuche

Schritt 4 von 10 Schritten – zum perfekten Singlebörsen Profil

Nun weiß ihr Gegenüber wer Sie sind und welchen Typ Partner Sie interessiert. Eine, aus meiner Sicht, sehr gute Basis für die Partnersuche. Um Ihre Profildaten komplett abzuschließen geht es im nun folgenden Schritt um Ihr Profilbild