Gerade wollte ich meine Badoo iPhone App. etwas Ordnung schaffen. Einige der Frauen, welche mich unter ihren Favoriten gespeichert hatten, entpuppten sich als Fake, bzw. Scam-Accounts. Diese hatte ich Badoo gemeldet und wurden auch unverzüglich gesperrt. Und damit habe ich gleichzeitig auch ein Fehler im System entdeckt, denn von Badoo gelöschte Accounts verweilen nach wie vor unter den Favoriten. Während über die Webseite von Badoo keine Löschung dieser Favoriten vorgesehen ist, ist diese Funktion in der iPhone App verfügbar.  Die Logik erschließt sich mir nicht ganz – sorry!  Doch dass die Funktion über die iPhone App angeboten wird, bedeutet noch lange nicht, dass diese auch funktioniert. Und so ist es auch. Selbst mit der Löschen Funktion auf der iPhone App lassen sich Profile gelöschter Mitglieder nicht entfernen. Da bin ich mal gespannt wie viel Scam und Fake Profile sich im Laufe meiner Badoo Mitgliedschaft hier ansammeln werden, bevor dieses Problem bereinigt wird.

Hier der Versuch gelöschte Mitglieder zu löschen, welche mich zu Ihren Favoriten hinzugefügt hatten.

badoo-geloeschte-accounts-aus-favoriten-loeschen-iphone-app-2

 

 

 

Nachdem ich alle Mitglieder zum Löschen ausgewählt hatte und unterhalb den Löschen Button betätigte, geschah gar nichts. Die gelöschten Mitglieder Profile waren immer noch vorhanden. Normalerweise würde ich auch sagen, dass ein anderer Nutzer keine fremden Favoriten löschen kann. Eine Ausnahme sollte jedoch gelten, nämlich wenn das Mitglied durch diesen Nutzer blockiert wird, das Mitglied seine Mitgliedschaft beendet, oder die Mitgliedschaft durch Badoo beendet wird. Leider zeigt mir Badoo nach wie vor, dass Mitglieder mich zu Ihren Favoriten hinzugefügt haben, die bereits nicht mehr existieren.

 

badoo-geloeschte-accounts-aus-favoriten-loeschen-iphone-app

Ähnlich sieht es über die Web-Oberfläche aus. Hier steht dem Mitglied jedoch gar nicht erst die Option zum Löschen zur Verfügung.

badoo-geloeschte-accounts-aus-favoriten-loeschen

Wenn ich mir das so anschaue stellt sich mir die Frage, ob gelöschte Mitglieder-Accounts tatsächlich gelöscht werden oder nach wie vor in den Tiefen der Badoo Datenbank verweilen. Schließlich sind Mitgliederzahlen ein Willkommenes Marketing-Instrument.