Dass man bei PARSHIP den richtigen Partner findet zeigt die Erfolgsquote von 38%. 38% der Premium-Mitglieder finden bei der Partnersuche bei PARSHIP seinen Traumpartner. Natürlich gibt es im Netz immer Singles, die bei PARSHIP kein Glück hatten und nur am Nörgeln sind. Das sind aber dann meist Singles, die völlig falsche Vorstellungen von PARSHIP, aber auch generell von der Partnersuche im Internet haben. Es ist nun mal nicht so, dass man bei PARSHIP ohne zutun den richtigen Partner findet. Klar benötigt man dafür auch eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft bei PARSHIP und wer dann der Auffassung ist, dass mit der Premium-Mitgliedschaft der Partner von ganz alle kommt, der irrt. Aktiv auf Partnersuche bei PARSHIP ist die Devise. Von nichts kommt nichts. Wer nur darauf wartet von anderen Singles bei PARSHIP angeschrieben zu werden, der wartet ewig und wirft sein Geld zum Fenster raus. Ich hatte selbst zahlreiche Premium-Mitgliedschaften, auch bei PARSHIP. Doch ausgeruht und zurückgelehnt habe ich mich nicht. Angefangen mit dem Durchstöbern von Profilen, bis zum Schreiben von Nachrichten habe ich alles gegeben und das mit Erfolg. Denn auch bei PARSHIP hatte ich im Laufe meiner Premium-Mitgliedschaft mehrere Dates. Dass ich meine Partnerin über eine andere Singlebörse kennengelernt habe, war wohl eher dem Zufall oder Schicksal überlassen.

Wie finde ich bei PARSHIP den richtigen Partner?

Ganz egal ob Sie als Frau bei PARSHIP einen Mann suchen, oder als Mann bei PARSHIP auf der Suche nach einer Frau sind – Sie müssen aktiv werden. Sie müssen Profile betrachten und nach möglichen Gemeinsamkeiten Ausschau halten. Dann jedoch nicht einfach darauf warten, dass etwas passieren könnte, sondern selbst aktiv werden. Schreiben Sie den Mann oder die Frau an. Senden Sie ihr eine Nachricht und nehmen Sie dabei Bezug auf ihr Profil. Zeigen Sie ihr Interesse und bitte vermeiden Sie Nachrichten wie „Hallo, wie geht es Dir?“.

Wer kein Erfolg hat sollte die Schuld nicht immer bei anderen Suchen, sondern sein Verhalten kritisch in Augenschein nehmen. In den meisten Fällen stehen sich Singles bei der Partnersuche nämlich selbst im Weg, indem Sie ihre Ansprüche zu hoch setzen, diesen jedoch meist selbst nicht gerecht werden, oder weil Sie der Auffassung sind, dass bei den Kosten der Premium-Mitgliedschaft der Prinz frei Haus geliefert wird.