Deutschlands großer Singlebörsen Vergleich 2018

Nachrichten auf In-ist-Drin.de

In ist, wer drin ist – so behauptet es zumindest In-Ist-Drin.de. Doch In ist definitiv nicht, wer drin ist. Dass hier tatsächlich jemand erfolgreich einen Partner findet kann ich mir nicht vorstellen. Es mag zwar auf den ersten Eindruck eine sehr aktive Singlebörse sein, doch schaut man genauer hin zielt dies eher darauf auf ab, kostenpflichtige Premium-Mitglieder zu generieren. Über 240 Nachrichten in knapp 2 Wochen, von verschiedensten Mitgliedern, die zudem auch noch identisch sind. Dann auch noch Nachrichten, bei welchen das Gefühl vermittelt wird, man hätte die Person angeschrieben. Doch lesen Sie selbst. Hier die Nachrichten meines In-ist-drin.de Postfachs:

Hey Du! Sorry falls ich Dir noch nicht geantwortet habe 🙁 Viele Fragen mich jetzt ob es mich wirklich gibt – JA – aber ich habe sehr viele Nachrichten, Punkte, Anstupser etc. bekommen – bis ich da jeden angeschrieben habe 🙁 sorry! Was hast Du so am Wochenende vor? Hoffentlich ist das Wetter gut – würde gerne am See spazieren gehen hast Du lust? 🙂

So überragend sah die Frau nun nicht aus, dass ich ihr so viele Punkte, Nachrichten und Anstupser zugetraut hätte. Zudem hatte ich diese Frau gar nicht angeschrieben. Und wer sucht schon einen Partner in über 300 Km Entfernung und möchte für ein erstes Date an einem See spazieren gehen?

Sooooo Feierabend – den Donnerstag im Kalender abgehakt 🙂 nur noch Morgen und dann ist Wochenende und ich habe Urlaub – Yeah! Ich würde gerne ins warme fliegen… Sonne, Strand & Meer wäre fein! Alleine macht es aber auch keinen Spaß 🙁 Hast Du auch Urlaub?

Keine Frau schreibt einen Mann auf solch Weise an, zumindest ist mir dies in keiner anderen Singlebörse begegnet. Also warum sollte es hier anders sein.

Wunderschönen und entspannten Wochenanfang wünsche ich Dir 🙂 Ich habe Urlaub diese Woche, und hab somit leicht reden, oder? 😉 Schöne Grüße

Ist das die typische Art und Weise, wie eine Frau in Singlebörsen einen Mann anschreibt? Bei keiner anderen Singlebörsen habe ich jemals solche Nachrichten erhalten. Insbesondere nicht, wenn ich nicht aktiv bin.

Je später der Abend desto netter die Gäste…sagt man doch so, oder? Ich vermisse noch einen zauberhaften Gast in meinem Postfach an diesem Abend. Mir ist langweilig, ich sitze zu Hause rum und schau mich hier um. Ungeduld ist mein zweiter Vorname 😉 Na wir werden sehen welcher Gast sich in meinem Postfach heut noch verirrt 🙂

So kann man es auch formulieren. Jede Nachricht ist unpersönlich. Nichts davon zeugt davon, dass sich jemand näher das Profil angeschaut hat. Diese Nachrichten hätte man einfach so und ohne großen Aufwand an hunderte Männer senden können.

Darf ich mich vorstellen? 😉 Wie ich heiße siehst Du an meinem Nicknamen. Wie Du heißt weiss ich leider noch nicht. Aber vielleicht ändert sich das ja 🙂 Sonntag Nachmittage alleine zu Hause finde ich besonders langweilig. Wie empfindest Du das? Es ist kalt, regnet und ich habe den Kachelofen angeschürt damit ich ein wenig wohlige Wärme habe. Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und hoffe Deiner ist nicht so langweilig wie meiner.

Noch so eine unpersönliche Nachricht, wie sie bei in-ist-drin.de an der Tagesordnung ist. Schon erstaunlich, wie viele Nachrichten man bekommt und alle ohne Bezug auf das eigene Profil zu nehmen. Dass unpersönliche Nachrichten auch mal in anderen Singlebörsen eingehen, möchte ich nicht abstreiten. Doch bei einem inaktiven Profil bekommt man dort meist keine Nachrichten und zudem tauchen solche Nachrichten dort nur vereinzelt und ganz selben auf. Mit Seriosität kann in-ist-drin.de hier einfach nicht punkten.

Auch, dass mir Mitglieder, ohne mich überhaupt angeschrieben zu haben, Zugriff auf eine private Bildergalerie gewähren, ist nicht üblich. Hier sei erwähnt, dass die private Bildergalerie eine Premium-Mitgliedschaft voraussetzt.

Da man auf Nachrichten nicht ohne aktive Premium-Mitgliedschaft antworten kann, private Bilder nicht ohne aktive Premium-Mitgliedschaft bei in-ist-drin.de betrachtet werden können, lässt sich so manch ein Mann dazu hinreisen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft einzugehen. Im Nachhinein jedoch wird festgestellt, dass beantwortete Nachrichten nicht mehr erwidert werden und auch sonst keinerlei Reaktion erfolgt.

Nutzen Sie daher zur Partnersuche eine gute und seriöse Singlebörse. Dort können Sie auch ruhigen Gewissens eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft eingehen. Wundern Sie sich bitte nicht, wenn Sie dort nicht so viele Nachrichten in ihrem Posteingang vorfinden, denn in-ist-drin.de spiegelt nicht die Realität der Singlebörsen wieder.

 

Partnersuche für homosexuelle Singles!