Fischkopf, der Name kommt aus dem Norden. Fischköpfe leben an der Nordsee. Doch mittlerweile nicht nur an der Nordsee. Fischkopf.de ist die größte regionale Singlebörsen im Norden. Mit derzeit 350.000 Mitgliedern zählt Fischkopf.de zu den größten regionalen Singlebörsen in Deutschland.

Was ist Fischkopf.de?

Fischkopf.de ist die größte regionale Singlebörse im Norden, bei welcher nicht nur Heterosexuelle, nein auch Homosexuelle und Lesben ihren Partner suchen. Dabei müssen Sie sich keine Sorgen machen. Man kommt sich nicht gegenseitig ins Gehege. Wenn Sie Heterosexuell sind erhalten Sie keine Nachrichten von Homosexuellen oder Lesben. Umgekehrt natürlich auch. Schließlich möchte doch niemand böse Überraschungen erleben.

Die Partnersuche im Internet wird immer beliebter. Fischkopf.de zählt bei den regionalen Singlebörsen zu den besten Portalen.

Für wen ist Fischkopf?

Fischkopf ist für Singles auf Partnersuche und Menschen, die einen Freizeitpartner suchen. Der Betreiber veranstaltet regelmäßig Single Events, durch welche man als Single schnell Kontakte knüpfen kann. Eine Anmeldung bei Fischkopf lohnt sich dann, wenn Sie in Norddeutschland leben, oder möglicherweise vorhaben ihren Lebensmittelpunkt nach Norddeutschland zu verlagern. Denn weiter südlich sind Singles in der Singlebörse eher rar.

Fischkopf.de Mitglieder

Hier nochmal die wichtigsten Zahlen von Fischkopf.de zusammengefasst

  • über 350.000 Mitglieder aus Norddeutschland
  • 67% Männer registriert
  • 33% Frauen registriert
  • Partnersuche für Singles im Alter zwischen 25 und 60
  • Kostenlos bereits Nachrichten lesen und schreiben

Single-Netzwerke.de hat Fischkopf getestet. In unserem Fischkopf Test finden Sie Tests und Erfahrungsberichte zu Fischkopf.