Sie sind ein Mann, Heterosexuell, womöglich auch auf der Suche nach einer Frau und bekommen vermehrt Besuch von anderen Männern. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Entweder haben Sie einen kleinen Fehler gemacht und versehentlich mitgeteilt, dass Sie einen Mann suchen, oder aber Sie haben sich ins Rampenlicht bei badoo gestellt. Wer sich ins Rampenlicht stellt und dafür Punkte bei badoo opfert, muss sich nicht wundern wenn auf einmal männlicher Besuch das Profil aufruft. Im Rampenlicht bekommen Sie ja schließlich auch nicht nur Frauen, sondern auch Männer angezeigt. Auch müssen Sie sich nicht wundern, wenn Männer ihr Profil bewerten. Entweder haben diese nicht entdeckt, dass man bei der Bewertung von Profilbildern auch das Geschlecht eingrenzen kann, oder Sie haben es eingeschränkt, weil Sie homosexuell sind. Dafür können allerdings diese Personen nichts, sondern die Macher von badoo. Schließlich könnte man nur Profile und Profilbilder von Mitgliedern anzeigen, die genau deren Bedürfnissen entsprechen. Das scheint allerdings badoo nicht wirklich drauf zu haben.

Und wenn ein Mann ihr Profil aufruft, dann sollten Sie ihm das nicht übel nehmen, auch wenn Sie heterosexuell veranlagt sind. Sie könnten sich schließlich auch geschmeichelt fühlen. Da dies nicht jedermanns Sache ist, haben wir für Sie einige Alternativen zu Badoo zusammengestellt.

Alternativen zu Badoo.com

Singles, die sich Badoo.com angeschaut haben, meldeten sich bei folgenden Singlebörsen an: