Begibt man sich auf Partnersuche, sucht man(n) natürlich auch nach einem Partner, dessen Interessen mit den eigenen Interessen matchen, also übereinstimmen. Interessen, die man verfasst, sollten sowohl von Mann als Frau gleichermaßen genutzt werden können. Als gemeinsame Interessen kommen Charakter-Eigenschaften, Hobbies, Lieblingsfilme, Musik & Co in Frage. Da ich nicht nach Männern suche, kann ich mir derzeit kein Urteil darüber bilden, in wie weit das eigene Geschlecht den Begriff Interessen interpretiert, bei den Frauen schaut es bei badoo dagegen durchwachsen aus.

Lidschatten, Lipgloss als Interessen

Nun, es mag zwar sein, dass Frauen eine gewisse Leidenschaft zu Kosmetik hegen, dies jedoch in den Interessen aufzuführen ist für die Partnersuche eher störend. Schließlich prüft man bei der Partnersuche, die übereinstimmenden Interessen. Wenn von 400 Interessen lediglich 10 matchen und bei näherer Durchsicht 395 Kosmetik-Produkte und Mode für die Frau aufgeführt wird, fällt es natürlich schwer eine hohe Übereinstimmung zu erhalten. Als Mann interessiert mich nicht wie viel Kosmetik Produkte eine Frau kennt, bzw. will ich es gar nicht wissen. Doch je mehr Kosmetik Produkte als Interessen aufgeführt sind, desto länger verschwindet Frau im Badezimmer um sich hübsch zu machen :D.

Liebe Frauen, bitte nutzt die Interessen bei badoo nicht zur Auflistung eures Kosmetik-Inventars sondern für das, was Sie gerne mit dem anderen Teilen möchten, wie Hobbies, Musikstil, Freizeitbeschäftigungen, Kulinarisches, Filme, sowie die inneren Werte.

Bildquelle: Lupo  / pixelio.de