Deutschlands großer Singlebörsen Vergleich 2016

Neu.de Testbericht

Neu.de Testbericht – Detaillierte Analyse

Neu.de - Singleboerse

Neu.de – Mehrfach ausgezeichnete Singlebörse

Hoher Flirt-Faktor für Singles

Unsere Bewertung:

  Neu.de kostenlos testenBei Neu.de auf Partnersuche!

Neu.de Vorteile / Nachteile

  • Sehr viele Mitglieder
  • zahlreiche Auszeichnungen
  • für jung und alt
  • ausgewogenes Verhältnis Mann & Frau
  • moderates Fake- & Scam-Aufkommen
  • Nicht kostenlos und nicht so günstig
  • Besucher des Profils kann man erst mit Premium-Mitgliedschaft sehen
  • Abo, welches sich automatisch verlängert, wenn nicht fristgemäß gekündigt wird.

 

Neu.de Test

Meldet man sich bei Neu.de zur Partnersuche kostenlos an, wird einem nach dem ausfüllen des eigenen Profils schnell bewusst, dass ohne eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nicht wirklich viel machbar ist. Fast immer und überall wird man in der kostenlosen Mitgliedschaft bei einem Klick auf die Bestellseite geführt, denn fast jeder Service erfordert die Premium-Mitgliedschaft. Einerseits findet man so schnell heraus was kostenlos und kostenpflichtig ist, andererseits wiederum macht sich schnell Ernüchterung breit, denn jeder weitere Klick führt einen erneut auf die Bestellseite. Selbstverständlich sind jedoch neben der Anmeldung und dem Ausfüllen des eigenen Profils noch weitere Services kostenlos, jedoch wäre es vorteilhaft, wenn Premium-Leistungen sich im Menu durch Icons abheben würden. Dies würde nicht nur die Premium-Leistungen hervorheben, sondern Mitglieder auch vor Frust-Klicks bewahren. Um diesem Frust zu entgehen sollte man sich schnellstmöglich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden. So kann das komplette Leistungsspektrum von Neu.de in Anspruch genommen werden, ohne dass man bei einem Klick auf eine Hürde stößt. Außerdem, so können wir versichern, macht es bei Neu.de wirklich Spaß, wenn man uneingeschränkt die Singlebörse nutzen kann.

Anmeldung bei Neu.de

Die Anmeldung/ Registrierung bei Neu.de ist binnen weniger Schritte vollzogen. Zunächst einmal wird nach dem Geschlecht gefragt. Sind Sie ein Mann und suchen eine Frau, sind Sie eine Frau und suchen einen Mann, sind Sie ein Mann und suchen eine einen Mann, oder aber eine Frau, die nach einer Frau sucht. Dann geben Sie an in welcher Altersklasse Sie suchen möchten. Diese Angabe lässt sich zu einem späteren Zeitpunkt noch ändern. Nun folgt das Geburtsdatum. Hier sollte natürlich nicht geschummelt werden, denn spätestens beim Treffen sieht man, ob jemand 30 oder 40 ist ;). Mit dem Klick auf den Button „Weiter zu Schritt 2“ befindet man sich fast schon auf der Zielgeraden.

Nun wird der Wohnsitz, die Postleitzahl und die E-Mail-Adresse abgefragt. Nach ausfüllen dieser Felder und mit dem Klick auf den „Weiter zu Schritt 3“ Button haben wir auch diesen Schritt erfolgreich gemeistert.

Nun folgt die Vergabe eines Pseudonyms. Hier sollte man nicht einfallslos sein, sondern Kreativität beweißen. Es gibt so viele langweilige Pseudonyme/ Nicknames, dass man sich mit einem originellen Nickname von anderen Singles abheben und das Interesse auf sich ziehen kann. Dann nur noch das Passwort vergeben, die AGB/ Datenschutzbestimmungen bestätigen und schon ist man bei Neu.de registriert.

Die Registrierung erfordert allerdings noch eine Aktivierung des Accounts. Hierzu muss der Aktivierungslink in der E-Mail geklickt werden.

Wer sich nicht scheut, der kann bei Neu.de sich auch mit seinem Facebook-Account registrieren. So spart man mit der Anmeldung über Facebook auch einiges an Zeit ein.

Diesem folgt dann ein Fragen-Katalog, der zur Ausfüllung des Profils dient. Dieser Teil kann mitunter etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Dennoch ist das Ausfüllen keineswegs anstrengend, noch langweilig. Wichtig ist hierbei, dass man sich die Zeit nimmt und auch wahrheitsgemäß auf die einzelnen Fragen antwortet. Schließlich bringt es nichts, wenn man vorgibt jemand zu sein, der man nicht ist. Bleiben Sie bei der Wahrheit, selbst wenn Sie gerne jemand wären, der Sie nicht sind!

Bedienung

Nachdem man den Fragenkatalog erfolgreich ausgefüllt und sein eigenes Profil somit für die Single-Welt bei Neu.de mit relevanten Informationen zur eigenen Person gefüllt hat, geht es an die Erkundung der Plattform. Wahrscheinlich werden Sie sehr schnell auf einer Bestellseite landen, denn viele Funktion sind nur Premium-Mitgliedern vorbehalten. Wenngleich hier andere Singlebörsen ihren Mitgliedern mehr Freiheiten gewähren, ist das dennoch kein Grund die Mitgliedschaft an den Nagel zu hängen. Schließlich tummeln sich allein in Deutschland über 5 Millionen Singles bei Neu.de. Etwas lästig wurde die getarnte Werbung von Partner.de empfunden, die ebenfalls zum gleichen Unternehmen gehört. Hier hatte man das Gefühl, dass man schleichend versucht, d. h. ohne den Nutzer ausdrücklich darauf hinzuweisen, neue Mitglieder für Partner.de zu generieren.

Neu.de Testbericht - Wir haben die Navigation und Bedienung auf Neu.de für Sie im Singlebörsen Test getestet

Über die Navigation am oberen Bildschirmrand, welche selbst beim Scrollen an dieser Stelle verweilt, hat man jederzeit Zugriff auf alle Funktionen auf Neu.de, vorausgesetzt natürlich man hat eine aktive Premium-Mitgliedschaft. Ganz egal ob ein neuer Profil-Besucher, ob Sie jemand angelächelt hat, oder aber ihr Posteingang eine neue Nachricht enthält – all dies wird über die Navigation transparent dargestellt. So sind Sie als Single bei Neu.de über alles, was ihre Person betrifft bestens im Bilde.

Online

Wer gerne den direkten Kontakt sucht findet hinter dieser Funktion Singles, die gerade Online sind. Schnell kann man hierüber gezielt Profile aufrufen und direkt in die Kommunikation einsteigen. Zur Kommunikation, d. h. dem Austausch persönlicher Nachrichten, wird jedoch eine aktive Premium-Mitgliedschaft benötigt.

Viele Singles kommunizieren lieber mit Mitgliedern, die gerade Online sind, als mit Mitgliedern, die seit einigen oder mehreren Tagen nicht mehr Online waren. Hier ist die Reaktionszeit deutlich kürzer und man lernt sich deutlich schneller kennen.

Zudem lässt sich die Ansicht der Übersichtsseite anpassen.Die Bedienung der Singlebörse Neu.de schnitt in unserem Singlebörsen Test sehr gut ab.

Mit der Detailansicht werden die Treffer in 2 Spalten präsentiert und zudem mit weiteren, für Singles relevanten Informationen, wie Ort, Alter, aber auch weiteren Merkmalen. Über die Übersichtsseite kann hier auch direkt eine „Gefällt mir“ Wertung abgegeben werden, wobei ich sagen muss, dass man solche Bewertungen erst abgeben sollte, wenn man das komplette Profil mit allen Angaben betrachtet hat und dies Gefallen findet. Neben der „Gefällt mir“ Angabe kann auch direkt eine Nachricht verfasst, der Single angechattet, oder ein Smiley gesendet werden. Findet man Profile nicht ansprechend und möchte diese in Zukunft nicht mehr angezeigt bekommen, können diese durch Klick auf das X ausgeblendet werden. Diese erscheinen dann auch nicht mehr in den Suchergebnissen. Diese Einstellung kann man jedoch jederzeit wieder rückgängig machen.

Auch in der Mini-Ansicht werden noch zahlreiche Informationen zu den Singles bereits in der Übersicht mitgeliefert. Nun befinden sich jedoch gleich deutlich mehr Profile im sichtbaren Bereich. Hier fehlen persönliche Angaben der Personen. Dennoch kann auch hier direkt in die Kommunikation, durch Chat oder das Versenden von Nachrichten eingestiegen werden. Auch die „Gefällt mir“ und Smiley-Funktion ist hier verfügbar.

Auf der Fotowand werden lediglich Profilfotos dargestellt, dafür jedoch reichlich. Beim Überfahren der Profilfotos wird einem das Pseudonym (Nickname), sowie das Alter des Singles angezeigt. Mehr Funktionen sind hier jedoch nicht direkt verfügbar. Hier stehen die Bilder im Fokus. Wer hier mehr über einen Single erfahren möchte, der muss den Weg des Klicks schon gehen.

Suche

Eine Funktion, die jeder Singlebörse mitbringen muss, ist die Suchfunktion. Ich möchte sogar behaupten, dass die Suchfunktion das A und O für die Partnersuche darstellt. Je umfangreicher und ausgeklügelter die Suchtechnologie, desto besser die Ergebnisse und der Umfang der Suchtechnologie von Neu.de kann sich nicht nur sehen lassen, sondern ist im Vergleich zu anderen Singlebörsen die Beste! Doch werfen wir nun mal einen Blick auf die Suchfunktion von Neu.de

Über das Suche-Menu in der Top-Navigation gelangt man schnell auf eine Auswahl an Such-Optionen, welche direkt angesteuert werden können, wie beispielsweise die Suche nach Singles die am heutigen Tag Geburtstag haben. Geburtstagsglückwünsche können der ideale Einstieg in einen Dialog darstellen. Außerdem hat man von diesem Tag an gerechnet 1 Jahr Zeit sich Gedanken über ein Geburtstagsgeschenk zu machen ;). Auch kann nach Singles gesucht werden, die am selben Tag wie man selbst Geburtstag haben. Hat natürlich auch was, denn so vergisst man den Geburtstag des Partners sicherlich nicht. Außerdem fällt die Geburtstagsfeier nicht unwesentlich teurer aus, wenn man gemeinsam feiern kann. Neben diesen beiden Möglichkeiten kann noch nach dem idealen Partner, nach Singles, die gut mit einem harmonieren und nach Singles, die nach einem suchen, gesucht werden.

Hat man jedoch eine konkrete Vorstellung, alleine schon was das Alter, aber auch Charakter-Eigenschaften, Hobbies und Interessen angeht, so kommt man um die Detailsuche nicht herum. Nicht umsonst wirbt Neu.de mit der Detailsuche damit nicht Alle, sondern die richtigen Singles zu finden.

Hat man als Single zunächst keine konkrete Vorstellung hinsichtlich der Partnersuche, kann man mit den bereits ausgeklappten Suchfunktionen in der Detailsuche bei Neu.de bereits die Auswahl potentieller Partner sinnvoll einschränken. Hierzu zählt neben eienm Alters-Range-Filter, bei welchem die untere und obere Altersklasse definiert wird, auch das Land, die Postleitzahl (Wohnort) und der Umkreis, innerhalb welchen man sich auf Partnersuche begeben möchte. Zudem kann hier direkt nach einer Person über die Pseudonym-Suche gesucht werden. Auch eine Stichwort-Suche unterstützt, wenn es um Gemeinsamkeiten geht.

Nun ist es jedoch  so, dass viele Singles bei der Partnersuche eine konkrete Vorstellung haben, wie der Partner sein sollte. Hierzu stehen weitere Suchkriterien zur Verfügung, welche die Suche nach dem richtigen Partner unterstützen sollen. Je mehr Suchkriterien man in Anspruch nimmt, desto weniger Treffer werden bei der Partnersuche zurückgeliefert. Es lohnt sich also anfangs alle Eigenschaften, die einem wichtig erscheinen, auszuwählen, um diese dann Stück für Stück wieder aufzuheben. Zwar kann dies bedeuteten, dass man zunächst wenige bis keine Treffer angezeigt bekommt. Dann muss man jedoch entscheiden, welche Suchkriterien man aufgeben, bzw. anpassen möchte. Mit jeder Veränderung folgen dann weitere potentielle Singles, unter welchen möglicherweise sich auch der Traumpartner befindet.

Suchkriterien Grundeinstellungen

Über die Grundeinstellungen lässt sich die Detailsuche bei Neu.de weiter verfeinern. Hier können spezifische Einstellungen, wie Familienstand, Wohnsituation,Sie hat schon Kinder, Kinderwunsch, Staatsangehörigkeit,Sprachen, Religion, Religionspraxis, Beruf, Ausbildung/Abschluss, Einkommen und Raucherstatus vorgenommen werden, um das Suchergebnis weiter einzugrenzen. Die Grundeinstellungen in der Detailsuche auf Neu.de sind deshalb oben angeordnet, weil diese in der Partnersuche häufig in Anspruch genommen werden, mit Ausnahme vom Gehalt. Wer nach Gehalt sucht, dem bleibt die wahre Liebe wohl eher verborgen. Wie ich immer zu sagen pflege – jeder bekommt, was er verdient!

Suchkriterien zum Aussehen

Um das Suchergebnis bei der Partnersuche weiter zu verfeinern können Kriterien zum Aussehen unterstützen. Hier kann bei der Partnersuche gezielt nach Größe, Gewicht, Statur, Haarfarbe, Haarlänge, Augenfarbe, Erscheinungsbild, Attraktivstes Merkmal, Kleidungsstil, und Ethnische Herkunft gesucht werden.

Suchkriterien zum Lebensstil

Bei der Partnersuche sind natürlich Gemeinsamkeiten mitunter entscheidend. Aktive Menschen suchen meist Gleichgesinnte, die gleiche bzw. ähnlichen Aktivitäten nachgehen. Über die Kriterien zum Lebensstil können Singles dann noch einen Schritt weiter gehen und gezielt nach Auffälligster Charakterzug, Romantik, Einstellung zur Ehe, Musikgeschmack, Filmgeschmack, Hobbys, Entertainment und Sport suchen.

Suchkriterien Ergebnisfilter

Bei der Partnersuche ist es doch meist so, dass man Profile, die vollständig ausgefüllt, bzw. gut ausgefüllt und mit einer Profilbeschreibung versehen sind häufig leeren Profilen, die deutliche Lücken enthalten und in der Profilbeschreibung lediglich ein „Wenn du mehr über mich wissen möchtest, schreib mir!“ bevorzugt. Mit dem Ergebnisfilter können weitere Merkmale, wie vorhandene Fotos, Beschreibungstext, Online, bzw. zuletzt Online versehen werden. So kann man die Spreu vom Weizen trennen.

Suchfilter Seitenleiste

Hat man die Suchanfrage getätigt und ist möglicherweise mit dem Suchergebnis unzufrieden, bzw. möchte die Treffer weiter eingrenzen, kann dies bequem mit dem Suchfilter, links neben den Suchtreffern durchgeführt werden. Hier lassen sich schnell und einfach Anpassungen vornehmen, ohne erneut von vorne beginnen zu müssen.

Zudem können Suchanfragen auch abgespeichert werden, so dass man nicht immer aufs Neue die Suchkriterien hinterlegen muss.

Kommunikation

Kommunikation ist nicht nur in einer Beziehung der wichtigste Grundpfeiler, nein auch für die Partnersuche ausschlaggebend. Je mehr Möglichkeiten der Kontaktaufnahme eine Singlebörse ihren Mitgliedern zur Verfügung steht, desto niedriger die Hemmschwelle und höher die Chancen. Neu.de bietet neben der klassischen Kontakt-Mail die Möglichkeit des chattens an. Doch zur Kommunikation allein zählt nicht nur das Chatten und der Austausch von Mails, man kann auch mit einem Gefällt mir, einem Smiley und dem Speichern in den eigenen Favoriten die Aufmerksamkeit anderer Singles erlangen. Über das Menü „Kommunikation“ kann man einerseits sehen, welche Personen man zu seinen Favoriten hinzugefügt hat, aber auch welche Singles einen selbst zu ihren Favoriten hinzugefügt haben. Selbiges gilt auch für Smiley Angaben. Zudem kann darüber auch ein Blick auf die Besucher des eigenen Profils erhascht werden.

Events

Diese Möglichkeit direkt an Events teilzunehmen ist relativ neu bei neu.de. Hier werden Afterwork Treffen durch Neu.de veranstaltet. So lernt man schnell und unkompliziert Singles aus der Region kennen, verbringt einen schönen Abend, schließt möglicherweise Freundschaften oder es entwickelt sich sogar die ein oder andere Beziehung. Die Teilnahme an den Events ist jedoch limitiert, so dass man sich beeilen muss. Da hier mehrere Männlein und Weiblein aufeinander treffen ist die Anspannung auch für so manch schüchternen Single nicht so hoch wie beim typischen ersten Date.

Booster

Durch den Booster werden einem mehr Besucher, aber auch eine bessere Positionierung in den Suchergebnissen zugesichert. Eine Funktion, wie sie auch andere Singlebörsen bereits im Einsatz haben. Dieser Service kostet 1,99 EUR. Leider ist nicht zu finden wie lange der Booster für 1,99 EUR aktiv ist und ob dieser sich automatisch verlängert.

Profil und Einstellungen

Je mehr Informationen man von sich Preis gibt, desto wahrscheinlicher ist es, dass man auch entdeckt und für interessant und attraktiv wahrgenommen wird. Deshalb es ist wichtig das eigene Profil nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen. Unterstützt wird das durch den Profil-Fortschrittsbalken. Dieser zeigt an, wie viel Prozent des eigenen Profils ausgefüllt wurden. 100% sind perfekt, wobei man auch mit 90% bereits ganz gut im Rennen ist. Je mehr Prozent man hat, desto mehr Besucher werden auf das eigene Profil aufmerksam.

Hier kann man nicht nur das eigene Profil bearbeiten sondern auch diverse Einstellungen vornehmen. So beispielsweise über welche Umstände man benachrichtigt werden möchte. Wenn ein neuer Besucher das eigene Profil besucht, oder auch wenn jemand einem ein Smiley zukommen lässt. Als Mitglied kann man hier sehr genau auswählen, worüber man per E-Mail eine Benachrichtigung wünscht. Schließlich möchte man sich auf die relevanten Dinge konzentrieren und nicht in einer Flut von E-Mail Nachrichten ersticken.

Mit dem Kontaktfilter, der in der Premium-Version verfügbar ist, kann zudem festgelegt werden, welche Mitglieder einen direkt kontaktieren dürfen und welche Mitglieder zuvor eine Kontaktanfrage senden müssen. So lässt sich beispielsweise die Altersklasse eingrenzen. Wer dann außerhalb der festgelegten Altersklasse mit einem in Kontakt treten möchte, der muss zuvor eine Kontaktanfrage absenden und auf die Bestätigung warten. So kann man sich auch vor unerwünschten Nachrichten schützen. Sicherlich eine ganz gute Funktion für weibliche Singles, die häufig von viel zu jungen, aber auch zu alten männlichen Singles angeschrieben werden.

Neu.de Test

Während meiner damaligen Partnersuche habe ich natürlich auch Neu.de in Anspruch genommen. Hierzu selbstverständlich auch die Premium-Mitgliedschaft genutzt. Schließlich wollte ich auch aktiv auf Frauen zugehen. Mit einer kostenlosen Mitgliedschaft wirkt Neu.de schon sehr beeindruckend, allerdings ist man auch etwas frustriert, weil sehr häufig Bestellseiten aufgehen und einem mitteilen, dass dieser Service nur mit Premium-Mitgliedschaft möglich ist. Das wirkt auf kostenlose Mitglieder, zumindest in der Form der Aufbereitung eher negativ. Hier hätte ich zumindest erwartet, dass man anhand von Demo-Screens, oder einer Video-Tour zeigt, welche Funktion sich dahinter befindet und warum diese Funktion ihr Geld wert ist. So steht einem immer nur die nackte Bestellseite vor Augen, mit dem Signal „Friss oder Stirb!“. Geht man jedoch den Schritt und nutzt die Premium-Mitgliedschaft, ist man überwältigt. Nicht nur, weil man auf einmal alle Möglichkeiten hat, sondern weil jede einzelne Premium-Funktion diese Mitgliedschaft wert ist.

Leistungsumfang

Der Leistungsumfang bei Neu.de ist sehr umfassend. Zwar sind viele Funktionen erst mit einer kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft verfügbar. Doch schon alleine die Suchfunktionen und umfangreichen Filter zur Partnersuche, welche mit der kostenlosen Basis-Version vollständig verfügbar sind, beeindrucken auf voller Linie. Hier zeigt Neu.de auch, was unter der Haube steckt und lässt erahnen wie die Premium-Features aussehen. Es gibt keine Funktion, die man bei Neu.de missen muss, nur den Abstrich, dass viele Leistungen erst in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft verfügbar sind.

Neu.de Test: Wir haben die Darstellung der Single Profile bei Neu.de ausgiebig unter die Lupe genommen und in den Testbericht mit einfließen lassen width=

Mitglieder-Profil

Das Mitglieder-Profil bei Neu.de lässt keine Wünsche offen. Einerseits wird einem als Mitglied über einen Fortschrittsbalken angezeigt wie viel Prozent des Profils bereits ausgefüllt sind, andererseits sind die Möglichkeiten sehr umfangreich. Ein für mich sehr wichtiges Kriterium beim Mitglieder-Profil ist der Punkt „Ich suche“, denn schließlich hat jeder Single bei der Partnersuche eine gewisse Vorstellung, wie der Wunschpartner sein sollte. Diese Funktion wird von Neu.de auf ganzer Linie erfüllt, so dass es hinsichtlich des Profils nichts zu bemängeln gibt. Bilder lassen sich sehr viele hochladen, so dass man sich auch selbst hervorragend präsentieren kann. Aufgrund der hohen Anzahl an Bildern, die man in sein Profil integrieren kann, hätte ich mir jedoch die Möglichkeit des Mehrfach-Uploads gewünscht. So muss man jedes Bild einzeln hochladen. Das macht jedoch wiederum die Funktion mit der Webcam wett, sowie der Möglichkeit Bilder aus dem Facebook-Fotoalbum zu integrieren.

So hat die Suchfunktion bei Neu.de abgeschnitten

Die Suchfunktion bei Neu.de hat im Test nicht nur überzeugt, sondern Faszination und Begeisterung ausgelöst. Bei keiner anderen Singlebörse hat die Suchfunktion so überzeugt, wie die Detailsuche von Neu.de. Diese ist nicht nur gut strukturiert aufgebaut, sondern lässt mit all ihren Suchfilter-Einstellungen keinerlei Wünsche offen.

Kostenlose Mitgliedschaft

Die kostenlose Mitgliedschaft, bzw. die Leistungen der kostenlosen Mitgliedschaft sind doch eher überschaubar. Dennoch sei hier zu sagen, dass andere Singlebörsen hier vergleichsweise identisch verfahren, jedoch mit dem Unterschied, dass die Funktionalität bei Neu.de gegenüber zahlreichen anderen Singlebörsen um Welten besser ist. Prinzipiell ist bei der Partnersuche in großen Singlebörsen immer eine Premium-Mitgliedschaft notwendig, um kommunizieren zu können. Hier muss ich sagen, dass sich der Wechsel von der kostenlosen Mitgliedschaft in die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft auf alle Fälle lohnt.

Premium-Mitgliedschaft

Mit der Premium-Mitgliedschaft bei Neu.de kann man mit der Partnersuche uneingeschränkt durchstarten. So stehen in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft alle Funktionen zur Verfügung, die man für eine erfolgreiche Partnersuche benötigt. Ob dies nun das Schreiben von Nachrichten, das Chatten, oder aber nachschauen, wer das Profil besucht oder einen zu seinen Favoriten hinzugefügt hat, hier bleiben keine Wünsche offen. Selbst die Nutzung über die Mobile-App ist mit der Premium-Mitgliedschaft uneingeschränkt möglich. Partnersuche soll Spaß bereiten und das funktioniert, dank der Premium-Mitgliedschaft bei Neu.de ausgezeichnet.

Das kostet eine Premium-Mitgliedschaft bei Neu.de

Die Kosten für die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft sind vom Preis-Leistungsverhältnis her betrachtet eher günstiger, im Vergleich zu anderen Singlebörsen. Insbesondere überzeugt hier auch die bereits enthaltene Premium-Funktionalität für die Mobile-App, für welche man bei anderen Singlebörsen durchaus nochmal gesondert Geld abdrücken darf.

Die Premium Mitgliedschaft kann in unterschiedlichen Vertragslaufzeiten  abgeschlossen werden.

  • 14,90 Euro / Monat (6 Monate)
  • 24,90 Euro / Monat (3 Monate)
  • 34,90 Euro / Monat (1 Monat)

Zu diesen 3 Varianten können weitere Zusatzleistungen als kostenpflichtige Tune-Ups hinzugefügt werden.

Achtung! Vertrag wird automatisch verlängert, wenn nicht fristgemäß eine Kündigung erfolgt!

Fake- & Scam Check

Im Rahmen unseres Neu.de Test wurde die Singlebörse auch auf Fake- & Scam Profile geprüft und getestet. Sowohl die Fake als auch die Scam Quote ist bei Neu.de nicht hoch, Dennoch sollte man nicht jeden Smiley und jede Gefällt Mir Angabe tatsächlich ernst nehmen. Hier gibt es sowohl Männer und Frauen, die selbst einem leeren Profil bereits ein Like schenken. Im direkten Vergleich zu anderen Singlebörsen ist die Fake- & Scam Quote im Neu.de Test eher niedrig ausgefallen.

Neu.de Test/ Testbericht: Neu.de im Singlebörsen Test - Test-Urteil: Sehr Gut!

Testergebnis Neu.de

Während des Neu.de Test, innerhalb der kostenlosen Mitgliedschaft, machte sich häufig Frustration breit. Denn häufig erschien hinter den Funktionen die Bestellseite für die Premium-Mitgliedschaft. Hier fragt man sich dann schon, wozu man sich angemeldet hat und dass die kostenlose Anmeldung sich tatsächlich fast nur auf die Anmeldung beschränkt. Herausragend, überzeugend, intuitiv, waren immer wieder die Worte, die allerdings beim Neu.de Test der Funktionen präsent waren. Besonders die Suchfunktion mit ihren zahlreichen Filter-Varianten hat beim Neu.de Test herausragend abgeschnitten. Hier macht die Partnersuche wirklich Spaß. Und mal ehrlich, wenn die Partnersuche kein Spaß macht, dann sucht man nach einer Singlebörse, bei der man diesen findet – bei Neu.de!

Aufgrund des Funktionsumfangs, des Designs, der wirklich herausragenden User Experience hat Single-Netzwerke.de den Neu.de Test mit dem Testergebnis SEHR GUT ausgezeichnet!
Gesamturteil: Sehr Gut (92,42 Punkte von 100 Punkten)

jetzt kostenlos anmelden!

Testsieger laut Stiftung Warentest 2/2016
Erotische Abenteuer mit Secret.de
Partnersuche für homosexuelle Singles!